Skip to main content

Antrag Kombi-Leistungsurkunde

Vor dem ersten Start muss für jeden Hund ein Antrag auf Leistungsurkunde ausgefüllt und an die swhv-Geschäftsstelle geschickt werden.

Bitte unbedingt darauf achten, dass der Hundeeigentümer unterschreibt (Datenschutz) und bei Rassehunden eine Kopie der Ahnentafel beigelegt wird.

Zur Bearbeitung des Antrags müssen mind. 2 Wochen eingeplant werden. Die Leistungsurkunde wird dann mit der Rechnung an den Mitgliedsverein verschickt.


Terminschutzantrag BH und Team-Test

Der Terminschutzantrag für BH und Team-Test muss spätestens 12 Wochen vor dem Prüfungstermin bei der Terminschutzstelle eingegangen sein.

Reine Team-Test-Prüfungen können bis 2 Wochen vor dem Prüfungstermin unter Angabe des Leistungsrichters  angemeldet werden. Der Antrag muss aber gestellt werden, sonst sind die erlaufenen Ergebnisse ungültig!


Anmelde- und Bewertungsblatt für Team-Test-Prüfungen

Dieses Anmeldeblatt bitte auf orangenem Papier mit Laserdrucker ausdrucken und zur Anmeldung zum Team-Test abgeben. Es dient der Anmeldung und für den Richter zur Bewertung.

Anmelde- und Bewertungsblatt für BH- und BGH-Prüfungen

Diese Anmeldeformulare sind beim Gebrauchshundesport zu finden: Formulare


Team-Test Statistikblatt

Dieses Blatt ist nach der Veranstaltung auszufüllen und an den Obmann für Basisausbildung Oliver Bihl zu schicken.


Anmeldung zum Basis-Trainer

Wenn Seminare zum Trainerschein oder zur Verlängerung angeboten werden, dann werden die Termine hier veröffentlicht: Termine